Gesprächskreis für Hochsensibilität

Immer am ersten Donnerstag abends von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr findet der Gesprächskreis statt. Es ist ein geschützter Raum, wo man über seine ganz persönlichen Wahrnehmungen, Gedanken und Empfindungen frei und offen sprechen kann. Jeder ist herzlich willkommen. Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen notwendig.

Folgende Themen stehen dabei im Vordergrund:

  • Vermittlung von Hintergrundwissen

  • Risiken und Chancen einer Veranlagung

  • Erdungs- und Schutzmaßnahmen Anregungen zur gesunden und positiven Ausrichtung

  • Ethische Hinweise

  • die mitgebrachten Anliegen und Fragen der Teilnehmer stehen im Vordergrund.

Gesprächskreis für hochsensible, emphatische und sensitiv-medial veranlagte Menschen

0,00 EUR

Preis Inkl. MwSt zuzüglich Versandkosten

Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen
Gerade in den Warenkorb gelegt: x Gesprächskreis für Hochsensibilität, Spiritualität, Medialität und Lebensberatung 0,00 EUR

Folgende Fragen sollen geklärt werden:

Was ist Hochsensibilität?

Wie entsteht Hochsensibilität?

Ist Hochsensibilität eine Krankheit?

Bin ich hochsensibel?

Wie wirkt sich Hochsensibilität im Alltag aus?

Wie gehe mit Hochsensibilität um?

Wie gehe ich mit hochsensiblen Menschen um?

Termine: 1. Donnerstag im Monat von 20:00 Uhr bis ca. 22:00 Uhr

Teilnehmeranzahl: maximal 10 Anmeldung, erforderlich

Ort: Stirnenweg 5, 70378 Stuttgart