energetische Hausreinigung

Auf dem Land ist es üblich, zum Jahreswechsel das Haus und den Stall zu räuchern, um das neue Jahr von negativen Energien zu befreien.

In jedem Haus oder jeder Wohnung sammeln sich im Laufe der Jahrhunderte Energien an. Die Wände, Decken und Böden absorbieren alle Energien, die in diesem Haus erzeugt werden. Bereits beim Bau eines Hauses werden die Energien aufgenommen, die während des Baus entstehen. Wenn das Haus zum Beispiel unter viel Ärger und Stress gebaut wurde, sind diese Energien immer noch präsent und können sich leicht auf die Bewohner auswirken.

In vielen Fällen wurde der Boden, auf dem das Haus gebaut wurde, über viele Jahrzehnte oder sogar Jahrhunderte für andere Zwecke genutzt. Diese Energien übertragen sich auf das Haus während des Baus.

In alten Häusern gibt es oft Hausgeister oder verstorbene ehemalige Bewohner, die nicht unbedingt bösartig sind, aber manchmal stören können. Es ist möglich, sie durch Rituale, Klangschalen und/oder Tensoren dazu zu bewegen, umgänglicher zu werden oder das Haus zu verlassen.

Eine Hausreinigung kann klassisch mit Räucherungen durchgeführt werden, aber es gibt auch andere Methoden wie Rituale und die Verwendung von Klangschalen und Tensoren, um das Haus zu reinigen und von negativen Energien zu befreien.

Gerne können Sie mich unverbindlich bei Fragen kontaktieren.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und verschiedene Analystics Tools (Bing und Google). Hier finden Sie unseren Cookie, wo Sie selber entscheiden können welche Cookies sie zulassen möchten klick. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Analystics Tools und unserer Datenschutzerklärung zu. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.